Sondereinheit Meteor

Als Sondereinheit des Geheimdienstes untersucht ihr das Versteck von Mr. Gschwind. Findet ihr heraus, was sein teuflischer Plan ist?      

Dem Schweizer Nachrichtendienst (NDB) ist ein Coup gelungen: sie haben das Geheimversteck von Thomi Gschwind, dem meistgesuchten Verbrecher Europas, entdeckt. In diesem Moment stürmt die Sondereinheit „Kobra“ eben dieses Versteck im Keller eines ehemaligen Fabrikgeländes in Winterthur. Hält sich Mr. Gschwind momentan sogar darin auf?

Als Mitglied der Spurensicherungseinheit „Meteor“ bist du der Zweite, der das Versteck betritt. Du hast keine Ahnung, was dich erwartet. Du kennst nur die Verbrechensliste, mit der Thomi Gschwind in Verbindung gebracht wird. Auftragsmord, Erpressung, Gründung einer illegalen Gemeinschaft, Anführer der „schwarzen Skorpione“. Doch was es mit dieser Organisation auf sich hat, weiss niemand genau.

Du hast den Auftrag, den Ort genauestens abzusuchen, alle Spuren zu sichern, den möglichen Aufenthaltsort von Thomi Gschwind ausfindig zu machen. Sogar der Oberst ist anwesend und gibt Befehle. Er wirkt nervös. Ahnt er, was Thomi Gschwind im Schilde führt?

Er gibt dir nur eine Stunde Zeit, um alles herauszufinden…

 

Du möchtest lieber als Doktor Watson Sherlock Holmes aus der Klemme helfen?
Spiel wechseln

 

 

 

DIFFICULTY

Hard

DURATION

60 Min

PLAYERS

2-6

SUCCESS RATE

58%